Alma Drumbl / Islandpferde von Schlehdorf

Mit Pferden beschäftige ich mich seit mehr als 25 Jahren.

Dabei haben es mir vor allem die lieben Isländer angetan. In diesen kleinen, wuscheligen, robusten Gangpferden stecken oft sehr feine Wesen.

Wie auch bei anderen Sportarten, ist beim Reiten ein gewisses Maß an richtiger Technik erforderlich. Das Besondere liegt jedoch in der Beziehung zwischen Pferd und Mensch. Stimmt die Basis, das heißt das richtige Verhältnis zwischen gegenseitigem Vertrauen und Respekt, so gibt es nichts Schöneres als mit seinem Freund dem Pferd gemeinsame Abenteuer zu erleben.

 

Reiten lernen bedeutet für mich:

 

° das Verhalten des Pferdes kennen lernen

° eine Beziehung zu diesem aufbauen

° Vertrauen finden

° respektvoll miteinander umgehen

° sich wohlfühlen auf und mit dem Pferd

° Verantwortung übernehmen

° sein inneres und äußeres Gleichgewicht finden

° in und mit der Natur sein

° Abenteuer erleben, spielen

° das Pferd als Freund und Partner kennen und lieben lernen